Projekt

Nachbarschaft

 

KARLSTOR

Das westliche Tor der früheren Stadtbefestigungen sicherte schon seit dem 14. Jahrhundert die Münchner Altstadt. Heute endet hier mit der Neuhauser Straße auch die Fußgängerzone. Da- hinter liegt der Stachus genannte Karlsplatz.

 

MARIENPLATZ

Er ist das Zentrum der Stadt, nicht nur politisch: der Marienplatz. In der urbanen Mitte Münchens kreuzen sich die beiden Hauptachsen der Altstadt. Und an einer von ihnen, kaum 500 Meter ent- fernt, liegt die alte Akademie.

 

HIRMER

Seit nun schon 100 Jahren prägt das markante, denkmalgeschützte Hirmer-Haus das Gesicht von Münchens Fußgängerzone. Das Gebäude ist ein beliebtes Motiv bei Touristen. Und im größte Her- renmodehaus der Welt findet Mann alles, um auch selbst auf einem Foto eine gute Figur zu machen.

 

OBERPOLLINGER

Das flächenmäßig größte Warenhaus in Süddeutschland bietet auf sieben Etagen und über 33.000 m2 alles, was das Herz begehrt und das Leben schöner macht.

 

OBERLANDESGERICHT

Das Oberlandesgericht in München jenseits des Karlstores gilt als einer der optisch schönsten architektonischen Vertreter der Gründerzeit in Deutschland.