Projekt

Essen und Trinken in schönster Umgebung

 

DALLMAYR

Qualität und Leidenschaft sind die wichtigsten Zutaten des Traditions hauses Dallmayr am Marienhof. Dafür lohnt sich auch der Spaziergang durch die Münchner Innenstadt. Ob das feine Buffet Sie anlockt, die Pralinen und Schokoladen aus der eigenen Manufaktur oder die herausragenden Weine – Kenner und Genießer finden bei Dallmayr stets etwas, das sie begeistert.

 

BRASSERIE OSKAR MARIA

Die Brasserie Oskar Maria im Literaturhaus ist benannt nach dem Schriftsteller Oskar Maria Graf und verbindet wie er Tradition und Moderne, Lokalkolorit und Internationalität. Im Herzen Münchens, inmitten einer beeindruckenden Architektur, werden hochwertigste regionale und saisonale Produkte sowie und ein vielfältiges Angebot an Meeres- & Krustentieren serviert.

 

KÖNIGSHOF

Das Sternerestaurant im Hotel Königshof am Karlsplatz gehört zu den besten Restaurants in München. Der Panoramablick auf den Karlsplatz Stachus ist unübertroffen, ebenso wie die mit Hingabe kreierten Speisen von Küchenchef Martin Fauster und seinem Team. Gerichte, Service und Ambiente ergeben ein stimmiges Ganzes von höchster Güte.

 

EATALY

Die Schrannenhalle ist das Schlaraffenland für Feinschmecker und ambitionierte Hobbyköche. Und auch wer einfach nur genießen möchte, ist im „Eataly“ am Viktualienmarkt goldrichtig. Die Mischung aus Feinkostmarkt und Restaurant bringt etwas „Dolce Vita“ in die nördlichste Stadt Italiens.

 

PAGEOU

Der aus dem Fernsehen bekannte Sternekoch Ali Güngörmüş ist der bisher einzige in der Türkei geborene Koch, der einen Michelin-Stern erhielt. In seinem Restaurant »Pageou« in den Fünf Höfen kreiert er kulinarische Abenteuer, getreu seiner Überzeugung aus einfachen, guten Produkten das Beste zu machen.

 

HUGOS

Das H’ugo’s gehört in München zu den Trendlokalen der Stadt. Die Trüffelpizza ist ebenso legendär wie die Partys, die hier gefeiert werden. Und auch die viel- fältigen Gerichte der Speisekarte oder die exklusiven Champagner machen das H’ugo’s zum perfekten Ort um sich in der Mittagspause für die Arbeit zu stärken oder von hier aus in eine rauschende Nacht zu starten.

 

BURGER & LOBSTER BANK

Hummer und Burger? Das klingt wie zwei Extreme des kulinarischen Anspruchs. Und doch passt beides perfekt zusammen. Das „BLB“ ist die perfekte Symbiose aus gehobener Küche und klassischem American Diner. Vom fangfrischen „Maine Lobster“ über ein saftiges am Knochen gebratenes Tomahawk Steak bis hin zu innovativen Burger- und Hummer-Kreationen. Die große Vielfalt garantiert die perfekten Rahmenbedingungen für ein gehobenes Businesslunch oder ein gemütliches Mittagessen mit Freunden.

 

AUGUSTINER KLOSTERWIRT

Nagelneu und urgemütlich. Direkt um die Ecke der Frauenkirche hat der Augustiner Klosterwirt erst kürzlich als urbayerisches Wirtshaus eröffnet. Hier bekommt man den typischen Schweinsbraten mit Knödel, aber auch fränkischen Sauerbraten mit einer gefährlich klingenden „Lebkuchensauce“. In sensationeller Innenstadtlage ist eine authentische, einladende, urmünchnerische Gaststätte entstanden, mit Augustinerbier aus frisch angezapften Holzfässern, die beim Anstich mit einem Glockenschlag gewürdigt werden.

 

ANDECHSER AM DOM

Der Andechser am Dom verbindet wie kein anderes Münchener Restaurant die gemütliche altbayerische Tradition mit dem Zeitgeist. Im urigen Kellergewölbe bekommt man typisches Wirtshausessen und frisches Bier, allerdings in Portionen, die sich auch für eine Mittagspause eignen.

 

BARISTA

Gleich neben der Alten Akademie, in den Fünf Höfen, finden Kaffee-Afficionados und Liebhaber feiner Lebensart eine Zuflucht im hektischen Alltag. Das Barista ist in einen Bar- und einen Restaurantbereich aufgeteilt, eingefasst vom Altbaucharme der Fünf Höfe. Perfektion und Qualität in den Speisen und Getränken machen das Barista zu einem Anziehungspunkt für die Münchner.