Projekt

München Citylage

Im März 2015 hat der Einzelhandelsmakler Comfort Passantenfrequenzen in den besten Citylagen, auch in München, untersucht. Die bayrische Landeshauptstadt hat in dieser Studie einmal mehr ihre besondere Stellung unter den deutschen Großstädten bestätigt.

An einem normalen Tag flanieren über 7.000 Passanten pro Stunde in der Münchner Fußgängerzone. An Spitzentagen kann es noch deutlich enger werden. So zählte die Maklerfirma an einem Samstag zur Oktoberfestzeit. An diesem Tag schob sich in einer Stunde eine komplette Kleinstadt am Joseph-Pschorr-Haus in der Neuhauser Straße vorbei: 32.000 Menschen. Ein absoluter Spitzenwert für ganz Deutschland. Das macht die Innenstadt von München so attraktiv. Lesen sie hier die Details der Studie auszugsweise aus dem Artikel in der Immobilien-Zeitung.

Alte Akademie München